Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Kranz


Fachärztin für Urologie, Oberärztin und Sektionsleitung Urogynäkologie, Fellow of the European Board of Urology, Master of Health Business Administration

Klinik für Urologie und Kinderurologie
St.-Antonius Hospital Eschweiler gGmbH
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

T +49 (0)2403 76-1885
F +49 (0)2403 76-1275

E-Mail: jennifer.kranz@sah-eschweiler.de
Web: https://www.sah-eschweiler.de/kliniken-experten/kliniken/urologie/

  • Urogynäkologie
  • Infektiologie
  • Uroonkologie

Zusatzbezeichnungen:

  • Spezielle Kinder- und Jugendurologie
  • Andrologie
  • Medikamentöse Tumortherapie

03/2020: Ernennung zur Oberärztin an der Klinik für Urologie und Kinderurologie des St.-Antonius Hospitals gGmbH
01/2019: Habilitation im Fach Urologie zum Thema „Ergebnisqualität und  Komplikationsmanagement interventionell-rekonstruktiver urologischer Eingriffe“ an der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg (Prof. Dr. med. Paolo Fornara), Zuerkennung der Venia legendi für das Fachgebiet „Urologie"
10/2019: Sektionsleiterin der Urogynäkologie des St.-Antonius Hospitals gGmbH 
2017 - 2019: Berufsbegleitendes Studium „Master of Health Business Administration“ an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg
03/2013: Zentrumskoordinatorin des interdisziplinären Kontinenz- und Beckenbodenzentrums des St.-Antonius Hospitals gGmbH
09/2012: Promotion an dermedizinischen Fakultät der Rheinisch-Westfälischen  Technischen Hochschule Aachen „Vitamin K2 reduziert die neointimale Hyperplasie und Calzifizierung der Fistelvene in einem urämischen AVF-Ratten-Modell“
2010 - 2015: Weiterbildungsassistentin für Urologie an der Klinik für Urologie und Kinderurologie des St.- Antonius Hospitals gGmbH
2004 - 2010: Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen

  • Nordrhein-Westfälische Gesellschaft für Urologie e.V.
  • Deutsche Kontinenzgesellschaft e.V.
  • Forum Urodynamicum e.V.
  • Arbeitskreis "Urologische Funktionsdiagnostik und Urologie der Frau" der Akademie der Deutschen Urologen
  • Arbeitskreis "Infektiologie und Hygiene" der Akademie der Deutschen Urologen
  • Außerordentliches Mitglied der Section of Infections in Urology (ESIU) der Europäischen Gesellschaft für Urologie
  • Arbeitsgruppe urologische Forschung der DGU
  • Leitungsgruppe Juniorakademie der DGU
  • Leiterin des Reviewboard von UroEvidence der DGU
  • GeSRU Academics (Leiterin der Arbeitsgruppe AG BPS und Fkt. Urologie sowie Infektiologie)
  • DOMINO Projekt (Debates on Male Incontinence e.V.)
  • Wissenschaftliche Publikationen: pubmed
  • Auszeichnung mit dem GeSRU Academics Award 2019 „Beste Multicenter Publikation“ Forschungsgruppe BPS & Funktionelle Urologie 2019
  • Auszeichnung mit dem GeSRU Academics Award 2018 „Beste Publikation“  der Forschungsgruppe „Infektiologie“ 2018
  • Auszeichnung mit dem GeSRU Academics Award 2018 „Beste Forschungsgruppe“ der Forschungsgruppe „Infektiologie“ 2018
  • Auszeichnung mit dem GeSRU Academics Award 2017 „Bestes Forschungsgruppen-Mitglied“ 2017
  • Auszeichnung mit dem Filmpreis der German Society for Residents in Urology „Semirigide Ureterorenoskopie" 2017
  • Auszeichnung mit dem GeSRU Academics Award 2016 „Beste Publikation einer Forschungsgruppe“ 2016
  • Auszeichnung mit dem GeSRU Academics Award 2016 „Beste Forschungsgruppe“ der Forschungsgruppe „Funktionelle Urologie & BPS“ 2016
  • Auszeichnung mit dem Alexander-von-Lichtenberg Preis für die interdisziplinäre Arbeit des DKG-zertifizierten ProstataKarzinomZentrums des St. – Antonius Hospitals Eschweiler 2014
  • Auszeichnung mit dem Filmpreis der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. „PATIO-repair for urethrocutaneous fistulae: Preserve the tract and turn it inside out" 2014
  • Auszeichnung mit dem Filmpreis der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. „Plastische Meatotomie nach Malone bei Lichen sclerosus“ 2013
  • Wissenschaftliche Auszeichnung „Die Besten für die Urologie“ der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V.  2011