Dr. med. Markus Tobias Grabbert


Facharzt Urologie

Universitätsklinikum Freiburg
Department Chirurgie - Klinik für Urologie
Hugstetter Str. 55
79106 Freiburg

T +49 761 270-28930
F +49 761 270-28960

E-Mail: markus.grabbert@uniklinik-freiburg.de
Web: www.uniklinik-freiburg.de/urologie

  • Belastungsinkontinenz beim Mann
  • DaVinci Chirurgie
  • Klinische Studien

2007 - 2014: Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

  • Auslandsaufenthalte im Rahmen des Studiums: Stellenbosch University, Südafrika; Universität Zürich, Schweiz; Universität Sydney, Australien; Queen Mary University London, Großbritannien

2015: Dissertation an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

2014 - 2020: Facharztausbildung Urologie

  • Klinik und Poliklinik für Urologie, Klinikum der Universität München – Campus Großhadern, Direktor: Prof. Dr. Stief
  • Klinik für Urologie, Uro-Onkologie, spezielle urologische und roboter-assistierte Chirurgie, Klinikum der Universität Köln, Direktor: Prof. Dr. Dr. h.c. A. Heidenreich
  • Klinik für Urologie – Universitätsklinikum Freiburg (Direktor Prof. Dr. C. Gratzke)

Seit 2021: Oberarzt der Klinik für Urologie – Universitätsklinikum Freiburg – Department Chirurgie (Prof. Dr. C. Gratzke)

  • Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. seit 2014
  • Bayerische Urologenvereinigung e.V seit 2015
  • European Association of Urology seit 2015
  • GeSRU Academics (AG BPS und Fkt. Urologie sowie Blasentumor) seit 2015
  • DOMINO Projekt (Debates on Male Incontinence e.V.) seit 2016
  • Deutsche Kontinenzgesellschaft e.V. seit 2017
  • Ärzte für Afrika e.V. seit 2017
  • Südwestdeutsche Gesellschaft für Urologie (SWDGU) seit 2019

2018: Eugen Rehfisch Preis des FORUM URODYNAMICUM für die beste wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der angewandten klinischen Forschung
2016: Nachwuchspreis der Deutschen Kontinenzgesellschaft (28. Kongress der Deutschen Kontinenzgesellschaft, Baden-Baden)
2016: GeSRU Academics Award (Beste Forschungsgruppe 2016)
2013: Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) für Studienfinanzierte Auslandsaufenthalte der LMU (PROSA) für das PJ-Tertial an der University of Sydney
2011: Auszeichnung „Die Besten für die Urologie“; Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V.